Kaufen Sie ein gebrauchtes Auto – einige Tipps

Cars HD Wallpapers | Car wallpapers, Lamborghini pictures, New car wallpaper

Wenn Sie in der Lage sind, ein neues Gebrauchtwagen zu kaufen, stehen Ihnen viele verschiedene Optionen zur Verfügung. Sie haben die Wahl, ob Sie sich an einen unabhängigen Verkäufer oder einen Gebrauchtwagenhändler wenden möchten, ob Sie eine Garantie für das Auto erhalten möchten und viele andere Fragen. Der Kauf eines Gebrauchtwagens kann schwierig sein, aber wenn Sie sich an ein paar Tipps erinnern, geht es viel schneller und schmerzloser.

  1. Suchen Sie Ihr Auto an ungewöhnlichen Orten. Autohäuser haben einen hohen Overhead und können nicht wirklich genug Gewinn machen, um im Geschäft zu bleiben, es sei denn, sie haben einen hohen Aufschlag für jedes Auto. Privateigentümer bieten oft ein besseres Angebot an, haben aber möglicherweise sentimentale Aufschläge. Außerdem verkaufen private Eigentümer oft ein Auto, weil der Mechaniker ihnen sagte, dass eine teure Komponente bald ausgehen wird. Regierungsbehörden, Autovermietungen und Unternehmen geben ihren Autobestand regelmäßig ab. Diese Autos werden von ihren Fahrern hart gefahren, weil sie kein Gefühl der Eigenverantwortung haben, aber andererseits werden sie regelmäßiger von qualifizierten Mechanikern gewartet als andere Arten von Autos. Außerdem beschlagnahmen Polizei und Banken regelmäßig Autos und nehmen sie wieder in Besitz. Es ist ihnen egal, wie viel Geld sie für diese Autos bekommen, nur dass sie sie schnell liquidieren. Es ist am unwahrscheinlichsten, dass diese Gebrauchtwagen schwerwiegende Mängel aufweisen, aber es ist auch am schwierigsten, Hintergrundinformationen zu erhalten, damit Sie überprüfen können, ob Sie ein zuverlässiges Gebrauchtwagen erhalten.
  2. Sobald Sie ein Auto haben, von dem Sie glauben, dass es ein zuverlässiges Gebrauchtwagen in Ihrer Liste der möglichen zu kaufenden Autos ist, müssen Sie nach Versicherungsangeboten für das Auto fragen. Eine der größten und unerwartetsten Auswirkungen auf die Kosten eines Gebrauchtwagens sind die Kosten für die Versicherung des Autos. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie das Auto finanzieren, da der Kreditgeber von Ihnen einen vollständigen Versicherungsschutz für das Auto verlangt. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie keine perfekte Fahraufnahme haben. Manchmal kostet ein Auto, dessen Anschaffung viel mehr kostet, über ein paar Jahre weniger, weil es billiger zu versichern ist.
  3. Sie sollten auch die Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN) erhalten und nach dem Verlauf des Fahrzeugs suchen, bevor Sie eine Kaufentscheidung treffen. Diese Nummer befindet sich häufig an einer Ecke des vorderen Armaturenbretts und unter der Motorhaube. Sie können verschiedene Online-Dienste nutzen, um die Unfallhistorie des Fahrzeugs zu überprüfen. In einigen Bundesstaaten können Sie andere Informationen auch über staatliche Stellen anzeigen. Wenn Sie in dem Bericht feststellen, dass das Auto einen Unfall hatte, die Person, die das Auto verkauft, dies jedoch nicht erwähnt, sollte eine riesige rote Fahne in Ihrem Kopf wehen, ob es sich um ein zuverlässiges Gebrauchtwagen handelt. Oft werden nach Unfällen unzureichende Reparaturen durchgeführt, und das Auto bleibt auf unbestimmte Zeit alles andere als ein zuverlässiges Gebrauchtwagen. Oft werden billige Teile verwendet, um Originalteile zu ersetzen, und das Auto wird Probleme haben, bis diese billigen Teile ersetzt werden.
  4. Notieren Sie sich den Kilometerstand im Auto. Vergleichen Sie dies mit der Fahrzeughistorie, die Sie mit der Fahrgestellnummer erhalten haben, da darin möglicherweise der Kilometerstand bei verschiedenen Ereignissen in der Vergangenheit angegeben ist. Wenn der Kilometerstand für das Auto, das Sie sich ansehen, zu gut erscheint, lassen Sie Ihren Mechaniker den Motor untersuchen. Ein guter Mechaniker kann normalerweise anhand des Verschleißes an verschiedenen Teilen des Motors feststellen, wie viele Kilometer das Auto gefahren wurde oder ob das Auto zu stark gefahren wurde, weil es für die angezeigten Kilometer mehr Verschleiß aufweist, als es sollte. Wenn der Kilometerstand durcheinander gebracht wurde oder das Auto hart gefahren wurde, ist es sehr unwahrscheinlich, dass Sie ein zuverlässiges Gebrauchtwagen erhalten. Wenn Sie bei einem Händler einkaufen, überprüfen Sie das Better Business Bureau auf Beschwerden über Kilometermanipulation oder andere Unehrlichkeit.

www.bares4cars.de/kiel/