Alles über Arnolt-Bristol-Autos

Lamborghini Wallpapers: Free HD Download [500+ HQ] | Unsplash

Die Entwicklung des Arnolt-Bristol-Autos war eine Mischung aus zwei verschiedenen Automobilherstellern, die sich zusammengeschlossen haben, um eine Reihe von Fahrzeugen herzustellen, die vier einzigartige Karosserievarianten bieten. In den kommenden Jahren würde die Produktion in den 1950er Jahren zunehmen, sowie eine Reihe falscher Eindrücke, die Produktionsnummernfehler und die Vor- und Nachteile der Komponenten der Arnolt-Bristol-Fahrzeuge mit sich brachten.

Kurze Geschichte von SH Arnolt Inc. und Bristol Cars

Arnolt-Bristol-Fahrzeuge waren eine Zusammenarbeit zwischen zwei verschiedenen Automobilherstellern – SH Arnolt Inc. und Bristol Cars. SH Arnolt Inc. mit Sitz in Chicago und Indiana wurde von Stanley H. Arnolt, einem Industriellen aus Chicago, gegründet, der in den 1950er Jahren seinen Lebensunterhalt mit dem Import ausländischer Fahrzeuge in die USA verdiente. Sein Unternehmen verkaufte zwischen 1953 und 1968 vier verschiedene Autos mit Bertone-Karosserien (einzigartiger italienischer Stil). SH Arnolt Inc. profitierte von einem internationalen Flickenteppich der Automobilherstellung mit Fahrzeugen, die britische Mechaniker und italienische Karosserien zeigten, zusammen mit US-Vertrieb.

Bristol Cars Ltd wurde ein Hersteller von handgefertigten Luxusautos, die in der Nähe von Bristol, England, hergestellt wurden. Mit der Geschichte der Eliminierung der Händler und Autohändler ist das Unternehmen dafür bekannt, seine Kunden direkt zu steuern und mit ihnen umzugehen. Ein Showroom in Kensington, London, zeigt ihre Waren. Nur eine kleine Anzahl von Autos ist aus dem Unternehmen gekommen und schwebt oft um etwas mehr als 100 Autos, die jährlich produziert werden.

In den 1950er Jahren schloss Arnolt mit Bristol Cars einen Vertrag über den Kauf von 200 seiner 404er-Chassis und 1971 ccm Sechszylinder-130-PS-Motoren ab. Bald darauf wurde das Chassis an die Carroszzeria Bertone ausgeliefert, wo eine hochwertige aerodynamische Karosserie mit beeindruckendem Design hinzugefügt wurde. Zusätzlich wurde die Motorhaubenhöhe angepasst, um drei Solex 34-Vergaser mit zwei Zylindern aufzunehmen. SH Arnolt ermöglichte auch einige Designänderungen.

Autoankauf Kiel