5 neue Autotrends für 2012

Image result for new car

Die Autoindustrie entwickelt sich ständig weiter, da höhere Gaspreise, neuer Wettbewerb und die globalen wirtschaftlichen Kräfte den Druck auf eine 125 Jahre alte Industrie ausüben. Wir sehen, dass Veränderungen schneller als je zuvor ablaufen, aber es wird erwartet, dass sich diese Veränderungen in den nächsten Jahren noch beschleunigen werden. Werfen wir einen Blick auf fünf neue Fahrzeugtrends, die 2012 bestimmt dominieren werden:

  1. 40 MPG oder sonst. Schuld ist Hyundai dafür, dass die Messlatte so hoch ist, dass jeder andere Hersteller höher und schneller erreichen muss. Als der koreanische Autohersteller Ende 2010 seinen komplett neuen Elantra compact auf den Markt brachte, war er das erste Modell, das bei allen Ausstattungsvarianten die gleiche Kraftstoffkilometerzahl bot. Diese Schwelle liegt bei 40 mpg, etwas, das Kia und Hyundai, sein Corporate Cousin, für 2012 mit etwa einem halben Dutzend Modellen treffen werden. Die Verkäufe von Hyundai und Kia explodieren und man kann für diese Tatsache außergewöhnlich gute Benzinverbrauchszahlen verbuchen. Andere Hersteller werden mit Sicherheit folgen.
  2. Erhöhte Sicherheit – Abgesehen von einer hervorragenden Benzinleistung und einem komfortablen Innenraum verlangen die Käufer von Autokäufen nach noch sichereren Fahrzeugen. Die Hersteller tun dies, indem sie Airbags mit Seitenvorhang, Traktionskontrolle und verbesserte Dächer anbieten, um Überschläge zu überstehen. Zu den Änderungen, die sich auf der Straße ergeben, gehören jedoch neue Vorrichtungen wie aufblasbare Airbag-Sicherheitsgurte und Systeme zur Vermeidung von Kollisionen.
  3. Umweltfreundlich – Die Verbraucher wünschen Autos, die viel umweltfreundlicher sind als Fahrzeuge, die erst vor fünf Jahren verkauft wurden. Neben dem Bau von Hybriden und Elektroautos schauen Autokäufer, was in diesen Fahrzeugen steckt, nämlich welche Art von Füllstoff in Sitzen, in Dachhimmel und in Teppichen platziert wird. Achten Sie auf größere Mengen an recycelten Materialien, die verwendet werden sollen. Der Ford Fusion Hybrid verfügt bereits über Sitze aus wiederaufbereiteten Kunststoffen.
  4. American made – Wer hat gesagt, dass die US-amerikanische Autoindustrie stirbt? In den USA wurden in den letzten Jahren mehr Autos hergestellt als 2010 oder 2009, zum Teil, weil Käufer Autos von General Motors, Chrysler und der Ford Motor Company betrachten. Sie kaufen auch in Amerika gebaute Autos, die von Honda, Toyota, Kia, Hyundai und anderen hergestellt wurden. Einige ausländische Hersteller bauen hier Autos für den Export.
  5. Leasing, nicht Kauf – Der Umsatz wird in den nächsten Jahren durch Leasing und nicht durch Kauf steigen. Die Verbraucher erfahren, dass einige Autos in drei Jahren einen hervorragenden Restwert bieten, was bedeutet, dass die Kreditgeber die Leasingraten auf einige der bisher besten Niveaus senken. Mit wenig oder gar nichts stehen die Konsumenten hinter dem Steuer von Autos, die sie sich nicht leisten können, aber sie können es sich leisten, zu mieten.

Autoankauf Erlangen DE