4 Gründe, warum einige neue Autos nicht mit einem Ersatzreifen ausgestattet sind

Image result for new car

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Fahrzeug sind und ein Ersatzreifen für Sie wichtig ist, achten Sie auf alles, was Ihr potenzielles neues Auto mit sich bringt. Das liegt daran, dass viele Automobilhersteller in neueren Modellfahrzeugen keine Ersatzreifen mehr einsetzen. Wenn Sie dies interessant finden, warten Sie, bis Sie erfahren, warum einige Hersteller diese Praxis gewählt haben. Lesen Sie weiter, um die 4 wichtigsten Gründe zu erfahren, warum einige neue Autos nicht mit einer Ersatzreifenoption ausgestattet sind.

1) Verbesserte Kraftstoffeffizienz

Da die Trendbewegung im grünen Bereich so populär wird, dass sie in den meisten Kauftendenzen der Konsumenten beinahe verwurzelt ist, ist es kein Wunder, dass viele Automobilhersteller versuchen, die Kraftstoffeffizienz ihres Fahrzeugs zu verbessern. Ein Versuch, dies zu erreichen, bestand darin, das zusätzliche Gewicht eines Ersatzreifens zu beseitigen. Dies mag wie eine unbedeutende Menge erscheinen, aber das Fehlen eines Ersatzreifens kann das Gesamtgewicht eines Fahrzeugs um 30 bis 50 Pfund reduzieren. Das liegt daran, dass Sie auch das zusätzliche Gewicht von Wagenheber und Schraubenschlüssel berücksichtigen müssen. Die Vorteile dieser Art der Beseitigung tragen dazu bei, dass Automobilhersteller die strengen EPA-Richtlinien einhalten.

2) Erhöhter Speicherplatz

Obwohl es nicht so aussieht, als ob ein einfacher Donut oder Ersatzteil viel Platz beanspruchen könnte, kann dies bei kleineren Fahrzeugen einen großen Unterschied machen. Fahrzeuge wie Sportwagen, Kleinwagen, umweltbewusste Autos, Elektroautos und sogar kleinere Limousinen können alle vom Mangel an Ersatzfahrzeugen profitieren. Die zusätzlichen Räume ermöglichen ein komfortableres Fahren.

3) Batterien und Emissionsausrüstung

Im Gegensatz zum Hinzufügen von mehr Stauraum ist der Verzicht auf einen Ersatzreifen für viele Automobilhersteller ein Muss, da zu viel Platz mit anderen Geräten belegt wird. Dazu gehören Hybridfahrzeuge, Elektroautos und Diesel. Die Batterien und Emissionsausrüstungen dieser Fahrzeuge beanspruchen den Platz, der normalerweise ein Ersatzteil beherbergen würde.

4) Reduzierte Herstellungskosten

Der Verzicht auf ein Reserverad spart natürlich Geldhersteller. Hunderttausende in der Tat. Viele Automobilhersteller nutzen diese Einsparungen jedoch zur Verbesserung anderer Leistungs-, Ästhetik- und Mechanikmerkmale. Manchmal ist es eine “Geben und Nehmen” -Situation.

Was ist ohne Ersatz zu tun

Wenn Sie der Fahrer eines Fahrzeugs sind, dem ein Ersatzteil fehlt, ob es auf diese Weise so hergestellt wurde, dass Sie keinen haben, gibt es immer noch Optionen für Sie unterwegs. Sie können jederzeit ein entsprechend dimensioniertes Ersatzteil oder Donut für Ihr Fahrzeug zusammen mit den geeigneten Werkzeugen (z. B. Wagenheber, Drehmomentschlüssel, Straßendreiecken usw.) erwerben.

Wenn Sie jemals eine Wohnung am Straßenrand haben, können Sie sich an einen 24-Stunden-Notdienst wenden. Einige Versicherungen decken den Bedarf an Pannenhilfe ab oder haben einen eigenen Pannenhilfe-Service. Wählen Sie einfach die Nummer und warten Sie auf Hilfe. Die meisten Notunterstützungsdienste sind rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche und an 365 Tagen im Jahr verfügbar. Deshalb werden sie als “Nothilfe” bezeichnet.

Autoankauf Dresden DE