3 Dinge, von denen Sie nicht wussten, dass Ihr Gebrauchtwagen sie für den Planeten tun kann

Ferrari advances product offensive with two new folding hardtops

Ja, Kumpel, der Planet wird mit Autos voll.

Im Jahr 2003 rollten rund 41 Millionen neue Personenkraftwagen vom Fließband der Welt, fünfmal so viele wie 1950. Früher erreichten sie den Mond und zurück, wenn wir alle Autos der Welt in einer Reihe aufstellten. Jetzt, wo mehr als 500 Millionen Fahrzeuge auf dem Planeten herumfahren oder irgendwo im Verkehr stecken, stehen wir vor etwas viel weiterem. Und die Zahl der Autos wächst neben dem Autoverkauf weiter. Jedes Jahr erweitern bis zu 9 Millionen Autos die Flotte. Allein in den USA ist ein Viertel der Autos der Welt beheimatet, wobei die Haushalte zwei oder mehr Fahrzeuge besitzen. Und zu glauben, dass die meisten Menschen in Ländern der Dritten Welt niemals die Möglichkeit haben werden, ein Auto zu fahren, entweder ein gebrauchtes oder ein neues, und sich nur damit zufrieden geben müssten, sie im Fernsehen oder in Filmen zu sehen.

Wenn der obige Absatz plötzlich nach schuldverursachender Propaganda klingt, die die Menschen davon abhalten soll, Autos zu kaufen und den Autoverkauf jeder Autofirma auf der Welt zu stürzen, ist dies nicht der Fall. Die Leute brauchen immer noch ihre Autos, um irgendwohin zu fahren. Aber denken wir daran, dass diese Statistiken nicht einfach aus dem Hut eines Magiers gezogen wurden. Sie sind real und geschehen, und es tötet langsam unseren Planeten. Sie können immer noch ein Auto kaufen, aber wir empfehlen Ihnen, die richtige Wahl zu treffen.

Gebrauchtwagen kaufen
So einfach ist das: Beim Autoverkauf gibt es Neuwagen und Gebrauchtwagen. Neue Autos scheinen die naheliegende Wahl zu sein, besonders wenn Sie das Geld haben. Wer will denn nicht den Geruch eines neuen Autos, das Gefühl einer neuen Polsterung und den knackigen Klang einer neuen Stereoanlage? Wir sind eine Gesellschaft geworden, die von Neuem besessen ist und sich über alles Alte lustig macht. Aber diese “Neu ist gleich gut” -Mentalität hat nicht nur einen Preis für uns, sondern auch für die Umwelt. Kaufen Sie stattdessen gebrauchte Autos, weil sie genauso gut wie neu sind. Es gibt Tausende von perfekt funktionierenden, hochwertigen Gebrauchtwagen. Gebrauchtwagen zu kaufen ist nicht nur einfacher für unsere Taschen, sondern hilft auch unserer Umwelt, gerade weil wir Autos wiederverwenden, anstatt unnötig neue zu schaffen, die nur die natürlichen Ressourcen erschöpfen würden.

Und wenn Sie schon dabei sind, bestehen Sie auf einem sparsamen Gebrauchtwagen. Ihr freundlicher Autohändler hat sicherlich etwas Umweltfreundliches im Ärmel. Honda, Toyota, Ford und Volkswagen sind die am meisten vertretenen Hersteller, wenn es um umweltfreundliche Autos geht. Hybridautos, die auf flexiblen Kraftstoffen und Antriebsstrangtechnologie basieren, kosten möglicherweise mehr, aber es gibt auch traditionellere Gebrauchtwagen, die immer noch umweltfreundlich sind.

Bedenken Sie Folgendes: Gasfressende SUVs verbrauchen nicht nur etwa dreimal mehr Benzin pro Kilometer, sondern verbrauchen auch indirekt mehr Wasser, da für die Herstellung von nur einem Liter Benzin 18 Liter Wasser benötigt werden. Natürlich können Sie immer einen SUV fahren, aber Sie können sich auch für ein sparsameres Auto entscheiden.

Umweltgespräch beiseite
Der Kauf von Gebrauchtwagen ist immer eine kluge finanzielle Investition. Gebrauchtwagen werden nicht so stark und so schnell abgeschrieben wie Neuwagen. Neue Autos verlieren im ersten oder zweiten Jahr bis zu 20% ihres Wertes, insbesondere auf dem heutigen volatilen Markt, auf dem Autohersteller immer neue Versionen veröffentlichen. Wenn Sie Gebrauchtwagen kaufen, erhöhen Sie auch Ihre Chancen, ein prestigeträchtigeres Automodell (z. B. einen BMW oder einen Mercedez Benz) zu erhalten, das Sie sonst dreimal so teuer bezahlen müssten, wenn sie nagelneu gekauft würden. Wenn Sie ein gebrauchtes Auto kaufen, holen Sie das Beste aus Ihrem Geld heraus.

Dann wieder
Man kann immer nur laufen oder Fahrrad fahren. Erkunden Sie die Welt zu Fuß, ohne giftige Dämpfe in die Atmosphäre abgeben zu müssen. Was Sie zu einer Frage veranlassen könnte: Sie haben gerade das schönste gebrauchte Gebrauchtwagen der Welt gekauft, und jetzt werden Sie es nicht mehr benutzen?! Nur weil wir ein Auto haben, heißt das nicht, dass wir es bei jeder Gelegenheit benutzen können. Wenn wir unseren gutaussehenden Gebrauchtwagen benutzen müssen, kombinieren wir unsere Fahrten, um den Kraftstoffverbrauch zu maximieren. Wieder stürzen die Statistiken ab: Für jeden Kilometer, der von einem Privatfahrzeug gefahren wird, wird zwei- bis dreimal so viel Kraftstoff verbraucht, als wenn die Menschen nur mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren würden. Es ist sowieso an der Zeit, das öffentliche Verkehrssystem zu unterstützen. Da Sie bereits ein Fan des umweltfreundlichen Credo “Gebrauchtwagen kaufen” sind, können Sie es genauso gut auf eine höhere Ebene bringen, indem Sie Ihr Auto nur dann benutzen, wenn Sie es wirklich müssen. Wenn Sie immer Ihren Weg gehen (und gleichzeitig trainieren) können, umso besser für den Planeten und für Ihr Herz.

Autoankauf